Haus der Schatten

In das Haus der Schatten kommen Jugendliche die Probleme zu Hause haben, die von ihren Eltern geschlagen werden oder sonst welche Probleme haben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Felicity Jones
So Aug 09, 2015 12:14 pm von Jenny

» Jessica Alice Yvon Taylor (Fertig)
So Aug 09, 2015 12:11 pm von Jenny

» Die Schule der besonderen Kinder
So Mai 31, 2015 2:23 am von Gast

» Straßenkatzen [Anfrage]
Fr Apr 24, 2015 11:50 pm von Gast

» Moonlight Hof
Mi Apr 22, 2015 6:43 am von Gast

» Bestiae Sumus
Mi Apr 01, 2015 10:29 am von Gast

» [Kündigung] Das Burn ehemals Last Game
Fr März 27, 2015 10:37 am von Gast

» Die Schule der besonderen Kinder
Mo März 16, 2015 9:59 pm von Gast

» Stadt der Finsternis | FSK 16 [Anfrage]
So März 08, 2015 12:29 am von Gast


Teilen | 
 

 Marktplatz

Nach unten 
AutorNachricht
Jenny
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 147
Anmeldedatum : 17.04.14
Alter : 21
Ort : In der Musikfabrik^^

BeitragThema: Marktplatz   So Apr 27, 2014 12:14 am

Hier können die Jugendlichen einmal in der Woche herkommen um zu klauen. Aber nur Donnerstags
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hausderschatten.forumieren.com
Amara

avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 01.08.14

BeitragThema: Re: Marktplatz   So Aug 03, 2014 8:24 am

"Shit!" murmelte Amy. Schon den ganzen Tag war die junge Frau in der Stadt gewesen um sich einen Job zu suchen. Hatte sich extra eine Röhrenjeans und eine Bluse angezogen, damit man die Tätowierungen nicht sah und doch musste Amara resigniert feststellen, dass das alles nichts brachte. Es war einfach nur zum heulen. Und das nur weil sie keinen Schulabschluss hatte. Nicht so wie Lyn, die ging ja schließlich studieren und hatte schon immer viel gelernt. Es war doch zum Verzweifeln. Seufzend sank Amy an der Hauswand in sich zusammen. Von der ganzen lauferei taten ihr schon die Füße weh. Manchmal fragte sie sich, ob sie sich nicht doch prostituieren sollte, anstatt dem Traum hinterzuhängen Tätowiererin zu werden...

//erster Post und es war heidenschwer//
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rhage

avatar

Anzahl der Beiträge : 426
Anmeldedatum : 30.05.14

BeitragThema: Re: Marktplatz   So Aug 03, 2014 9:02 am

Alec
cf Saniraum
Er hatte keine Lust mehr und war verdammt froh, dass er heute nicht mehr arbeiten musste... und morgen war das Studio eh geschlossen. Allerdings hatte sein Chef ihn zu sich beordert und Alec wusste bereits jetzt, worum es ging... der alte Sack wollte aufhören und ihm die Leitung übertragen. Ihm grauste bereits jetzt davor... Er scheute jeder Art von Verantwortung und das wusste der Penner auch... aber leider war ihm ebenso bewusst, dass Alec ein verdammt guter Tättoowierer war...
Mit der Hand fuhr er sich durch die Haare und zog sein Hand aus der Tasche. Driss hatte noch nicht geschrieben... Ihn würde es nicht wundern, wenn er sich bald gar nicht mehr melden würde. Aber scheiße... Driss hatte ja selber schuld! Was stand er auch nicht zu der Beziehung?!
Er war so in Gedanken, dass er beinah die junge Frau übersehen hätte, die an der Hauswand lehnte und der man ihre Verzweiflung förmlich ansehen konnte. Kurz überlegte er, einfach weiter zu gehen... aber Alec wäre nicht Alec, wenn er das getan hätte. Und so blieb er stehen und sah sie für einen Moment an. Ihr Gesicht konnte er nicht erkennen, das sie zu Boden sah und so zog er mit einem Grinsen sein Portemonnaie aus der Tasche und warf ihr eine 2 Euro Münze in den Schoß.
Vor ihr ging er in die Hocke und meinte: „Ich glaube ich hab das was verloren... Ich heiße übrings Alec.“

//out: Hab schon schlimmere gesehen Wink \\
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amara

avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 01.08.14

BeitragThema: Re: Marktplatz   So Aug 03, 2014 9:28 am

Amy wusste nicht mehr weiter. Würde sie wieder mit nichts dastehen. Lyn konnte ihr nicht ewig finanziell aushelfen. Das hatte sie erst wieder vor ein paar Tagen deutlich gemacht und ihr ein Ultimatuum gestellt. Und wenn sie jetzt schon wieder Erfolglos war, würde sie ihr früher oder spter den Kopf abreißen. Sie waren zwar beste Freundinnen, doch irgendwo hörte selbst die auf.
Sie versank in einem Meer aus Selbstmitleid. erst eine kleine silber, goldene Münze riss sie aus ihren Gedanken. Verwirrt blickte sie hoch und fuhr sich mit einer Hand durch ihre sanften Locken und blickte ihrem Gegenüber entgegen, dass sich ihr als Alec vorgestellt hatte. Schwach lächelnd reichte sie ihm die Münze entgegen. "Amy", stellte sie sich einsilbig vor. Ob sie über sein erscheinen froh oder besorgt sein müsste, wusste sie nicht, aber vielleicht wusste er ja, wie sie an einen Job kam...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rhage

avatar

Anzahl der Beiträge : 426
Anmeldedatum : 30.05.14

BeitragThema: Re: Marktplatz   So Aug 03, 2014 9:43 am

Alec
Er konnte die Verwirrung in ihrem Blick erkennen, als sie zu ihm aufsah und er musste zugeben, dass sie verdammt gut aussah. Als sie sich durch die Haare fuhr, blitzte seine Augen auf. Er stand auf Dunkelhaarige Frauen, blond war eigentlich nicht so ganz sein Ding... aber in der Not aß der Teufel Fliegen. Und Titten waren Titten...
Als sie lächelte und ihm die Münze reichte, winkte er ab. „Kannst du behalten. Ich habe nur nach einem Grund gesucht die anzusprechen.“, meinte er mit einem Lachen und seine grauen Augen blitzten Belustigt. Er konnte Charmant sein, wenn er wollte – nur nahm er das verdammt selten in Anspruch. Immerhin kam er auch anders ans Ziel.
„Und jetzt sag mal... Amy... warum ziehst du ein Gesicht wie dreißig Tage Regenwetter? Schöne Frauen sollten eigentlich ihr Lächeln niemals verlieren. Was ist passiert, dass du auf dem Kalten Boden herum sitzt? Oder ist es nur ein Trick, um hilfsbereite Männer wie mich kennen zu lernen?“, fügte er hinzu und strich ihr eine Haarsträhne aus dem Gesicht. Cherry würde jetzt wahrscheinlich wieder die Augen verdrehen und ihm sagen, dass er so ein Heuchler wäre – aber sie hatte ja recht. Und hätte Alec gewusst, dass Amy Lyns Freundin wäre... hätte er sich eiskalt über Amy Lustig gemacht – aber er wusste es ja nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amara

avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 01.08.14

BeitragThema: Re: Marktplatz   So Aug 03, 2014 10:06 am

Der Typ fand es anscheinend irre witzig, Frauen mit Geld zu bewerfen, als wären es Nutten, nur um sie anzusprechen. Argwöhnisch zog sie die Augenbrauen zusammen. "Was billigeres als Anmache ist dir wohl nicht in den Sinn gekommen!", kommentierte sie aufbrausend. Sie konnte so plumpes Anbaggern überhaupt nicht ab, werder in Clubs noch in der öffentlichkeit. Doch genausoschnell wie sie sich aufregte wurde sie auch wieder ruhig. "Weißt du, anscheinend bemommt man ohne Schulabschluss und mit denen -", dabei deutete sie auf die kleinen Stecker an ihrem linken Auge," sowie denen hier-", zog sie den Ärmel der Bluse zurück, um die Ansätze ihrer Tattoos zu zeigen, "keinen beschissenen Job in dieser beschissenen Stadt!"
Er musste ja nicht wissen, das sie momentan von dem Geld ihrer Freundin abhängig war um sich halbwegs über Wasser zu halten...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rhage

avatar

Anzahl der Beiträge : 426
Anmeldedatum : 30.05.14

BeitragThema: Re: Marktplatz   Mo Aug 04, 2014 5:42 am

Alec
Er zuckte nur die Schultern, als sie ihn fragte ob ihm eine bessere Anmache nicht eingefallen wäre. „Doch klar... aber warum sollte ich mich anstrengen? Ich hätte auch eiskalt fragen können, wie viel du nimmst. Den ehrlich, mein Herz, so wie du hier herum sitzt, auf dem staubigen Asphalt der Straße... siehst du ehrlich so aus, als bräuchtest du dringend Geld. Also hab dich mal nicht so.“
Alec war mal wieder mehr als charmant und grinste frech. Doch Amy schien sich recht schnell zu beruhigen und sprach weiter, zeigte ihm ihre Tattoos und meinte, dass es recht schwer war, hier einen Job zu finden. „Zuerst... Ich würde dir ja auch meine Piercings zeigen... aber in der Öffentlichkeit entblößen kommt nicht so gut. Und zweitens... Ich glaube es liegt weniger an den Tattoos, denn die sieht man durch die Bluse ja nicht. Ich weiß ja nicht, wie du mit den Leuten gesprochen hast – aber sie blöd von der Seite anzumachen, wie du es bei mir getan hast, kommt nicht so gut.“

//out... Wat ein schlechter Post von mir O.o\\
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amara

avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 01.08.14

BeitragThema: Re: Marktplatz   Mo Aug 04, 2014 6:40 am

Was bildete sich dieser Typ überhaupt ein, nannte sie mein Herz, und sie solle sich mal nicht so haben. Als ob er sie kennen würde, aber was wusste er schon. So ein blöder Penner!
Wütend funkelten ihre dunkelgrünen Augen ihn an, als würde sie ihn damit töten wollen.
"Ich war ausgesprochen höflich zu den Menschen...", erwiederte sie bissig. Was interssierten sie den eine Piercings, wenn sie sich eh dort befanden, wo sie keiner sehen konnte. "Sagen wir einfach, es gibt ein Problem mit den offiziellen Meldeämtern und deswegen komm ich an keinen richtigen Job!" Es stimmte auch irgendwie. Ein verlassenes altes Hotel als seine Wohnadresse anzugeben war ziemlich blöd, außerdem war sie beim Einwohnermeldeamt nicht eingetragen und ein Konto auf der Bank besaß sie ebenfalls nicht. Und damit sollte man nun eine Arbeit finden?!
"Außerdem, hast du mich zuerst blöd von der Seite angemacht, als du mich mit dieser Münze beworfen hast, als wäre ich irgend ein x-beliebiges billiges Flittchen, also hab dich mal nciht so" , hing sie frech hinterher und streckte ihm die Zunge raus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rhage

avatar

Anzahl der Beiträge : 426
Anmeldedatum : 30.05.14

BeitragThema: Re: Marktplatz   Mo Aug 04, 2014 7:35 am

Alec
Er zog eine Augenbraue hoch und revidierte seine Meinung. Sie war genau wie jedes andere Mädel... Eine Zicke, anscheinend vollkommen humorlos und kein bisschen erwachsen. Er seufzte bei ihren Worten tief und meinte trocken. „Wie gesagt... wenn du so reagiert hast, wundert es mich kein bisschen... und wo liegt das Problem, einfach ne Adresse anzugeben? Woher sollen sie denn wissen, ob sie stimmt oder nicht? Geld kommt eh aufs Konto und nicht in nem Briefumschlag per Post. Lass dir nen Ausweis fälschen und fertig.“
Er erhob sich und fuhr mit der Hand durch seine Haare, während ein Pfeifen in seiner Jackentasche andeutete, dass er eine Nachricht bekommen hatte. Verpasster Anruf... unbekannte Nummer... konnte das Driss gewesen sein? Er hatte keine Ahnung, aber ein Rückruf würde nichts bringen, da sein Freund die schreckliche Angewohnheit hatte, einfach nicht ans Handy zu gehen... mit der Ausrede, er würde sich halt nie dran gewöhnen.. Haha... Warum hatte er ihm dann überhaupt eins geschenkt?
Als Amy ihm die Zunge raus streckte, beugte er sich zu ihr und sagte leise: „Pass auf, sonst beiß ich sie dir ab. Und sei lieber nett zu mir. Falls du mal ein neues Tattoo willst... oder ein weiteres Piercing... dann solltest du mich besser zum Freund haben. In diesem beschissenen Kaff gibt es nämlich nur ein Studio... und das gehört so gut wie mir. Und jetzt, mein Herz, muss ich los. Ich bin noch verabredet. Bis denne.“ Seine Augen blitzten belustigt, als er sich umdrehte und langsam davon ging – auf direktem Weg ins Kino, hoffend, dass er dort seinen Freund treffen würde.
Gt Kino
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silvi

avatar

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 17.08.14
Alter : 17

BeitragThema: Re: Marktplatz   Mi Aug 20, 2014 1:27 am

Silvi
ich biss herzhaft in meinen Apfel und genoss die süße des Fruchtsaftes. Äpfel waren entweder leicht zu Pflücken (zumindest im Herbst), oder billig zu Kaufen, genauso wie Möhren. Ich schlenderte die Markt stände entlang und genoss das Gefühl hier zu sein ohne etwas zu klauen. Obwohl die Versuchung Groß war. Dort eine Kartoffel, hier eine Wurst oder ein Stück Käse. Es war so leicht man könnte meinen die Verkäufer achten garnicht auf ihre Wahre. Doch ich unterdrückte den Drang, denn heute war nicht Donnerstag. Nur Donnerstags durfte geklaut werden so wahren die Regeln. Deshalb ging ich zu dem Stand vom Bäcker und kaufte ein leib Brot. Ich hatte nicht viel Geld nur ein paar Münzen und einen 10ner Schein, den ich mir durch Tanzen auf der Straße verdient hatte als mein Bauch noch so war das keiner sehen konnte, dass ein weiterer Mensch in mir heran wächst. Das Brot fest an die Brust gepresst gehe ich weiter. Ich spüre die Wärme des Brotes durch den Stoff meines Beutels. Ich schlender an eine Hauswand und lasse mich dort nieder. Für einen Moment schließe ich die Augen und atme tief durch. Ich werde es schon schaffen, irgendwie werde ich es schaffen. Seufzend öffne ich die Augen wieder.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Adrian Overlook

avatar

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 18.08.14
Alter : 19
Ort : Hinter'm Mond gleich links.

BeitragThema: Re: Marktplatz   Fr Aug 22, 2014 2:58 am





Nathaniel






» Nate stand neben einen Typen der Äpfel verkaufte und unterhielt sich. Während der Kerl ihm von seinem Sohn erzählte, der jetzt auf der Uni war, von seiner Frau, die ihren eigenen Laden hatte und dass er diesen Stand nur hatte, weil er auch eine Beschäftigung brachte, schnappte er sich zwei von den Äpfel und steckte sie ein, ohne dass er etwas mitbekam.
Klar, er hätte sie sich auch kaufen können... aber das machte es interessanter. Lächelnd verabschiedete er sich von ihm und ging dann.
Nate vergrub seine Hände tief in seiner Jackentasche und schlenderte vor sich hin. Bis er beinahe über ein Mädchen stolperte, die auf dem Boden saß.
,,Heilige...", fluchte er, als er beinahe fiel, dann schaute er sie an: ,,Hey, alles in Ordnung?", fragte er und schaute auf sie runter, reichte ihr dann einen der Äpfel. «




© Adrian
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silvi

avatar

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 17.08.14
Alter : 17

BeitragThema: Re: Marktplatz   Fr Aug 22, 2014 7:40 am

Silvi
Erschrocken fuhr ich zusammen als ein Junge gegen meine Beine stieß und fast hinfiel. Ich machte mich ganz klein und versuchte meinen Bauch so gut es ging unter meinem T-Shirt zu verstecken. Als er mir den Apfel Hi hielt mussterte ich ihn überrascht und misstrauisch zugleich. Mir hatte seit ich im Haus der schatten war noch nie jemand Aufmerksamkeit geschenkt, geschweigeden etwas zu essen angeboten. Mein Blick glitt über seinen Körper und sein Gesicht. Er sah nicht schlecht aus und auch nicht hinterhältig oder kriminell. Als er fragte ob alles in ordnung währe nickte ich vorsichtig was eine Lüge war denn mir ging es nicht gerade gut. Trotsdem nahm ich zögerlich den Apfel und umfasste ihn mit meiner Hand, dann zog ich die Hand samt Apfel blitzschnell zurück, damit er es sich nicht noch anders überlegte. Dann steckte ich den Apfel in die Tasche und schaute ihn neugirig von unten an. Ich wusste nicht wo er den Apfel her hatte, aber es war mir auch egal, essen war immer gut Voralpen da ich in nächster Zeit wahrscheinlich keinen Job bekommen werde und nach der Geburt (von der ich auch keihne Ahnung hatte wie ich die überstehen sollte) wohl auch nicht. Also musste ich sparsam mit Lebensmitteln umgehen und da ich gerade einen Apfel gegessen hatte verwahrte ich mir diesen für später genauso wie das Brot dass warm in meinem Schoß lag.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Adrian Overlook

avatar

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 18.08.14
Alter : 19
Ort : Hinter'm Mond gleich links.

BeitragThema: Re: Marktplatz   Sa Aug 23, 2014 12:44 am





Nathaniel






» Er schaute auf das erschrockene Mädchen nachdenklich hinab. Hatte sie etwa Angst vor ihm? Sah er wirklich so gefährlich aus?
Grinsend sah er zu ihr runter, als sie ihre Hand mit dem Apfel schnell zurück zog und ihn dann einsteckte. Gut so. Freundlich lächelte er sie an und reichte ihr erneut seine Hand: ,,Muss furchtbar unbequem da auf dem Boden sein - komm ich helf' dir hoch und dann lad' ich dich auf einen Kaffee oder so ein, okay?", lächelte er und wartete darauf, dass sie sein Angebot annehmen würde.
Das Mädchen wirkte erschöpft, aber sie kam ihm bekannt vor. Nur ihr Name fiel ihm nicht ein. «




© Adrian
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silvi

avatar

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 17.08.14
Alter : 17

BeitragThema: Re: Marktplatz   Sa Aug 23, 2014 6:14 am

Silvi
Ungläubig und ängstlich sah ich ihm in die die Augen. Hatte er mich gerade wirklich zu einer Tasse Kaffee eingeladen? Wollte er mir helfen? Oder war das eine List? Schließlich siegte der Gedanke an etwas warmes zu trinken und ich ergriff zögerlich seine Hand. Sie fühlte sich anders an als erwartet. Sie war warm und ich fühlte mich sicher. Es wahr ein seltsames Gefühl, dass ich seit fast zehn Jahren nicht mehr empfunden hatte.rasch erhob ich mich, wenn auch etwas ungeschickt und sobald ich sicher stand entzog ich ihm meine Hand blitzschnell wieder. Nun war sie wieder kalt und ich vermisste die wärme seiner Hand schon jetzt. Nun stand ich unsicher neben ihm in der Hand den Beutel mit dem Brot und die andere Hand legte sich wie von selbst schützend auf meinen Bauch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Adrian Overlook

avatar

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 18.08.14
Alter : 19
Ort : Hinter'm Mond gleich links.

BeitragThema: Re: Marktplatz   So Aug 24, 2014 8:11 am

Nathaniel

Sein Blick blieb freundlich und warm, als sie ihn ungläubig ansah. Da wo sie herkam waren die Menschen wohl nicht allzu hilfsbereit, was? Wie auch immer. Sie sollte ihre Vergangenheit vergessen - nach vorne schauen. Dass wäre das Beste für alle.
Als sie schließlich seine Hand nahm, grinste er sie an und half ihm beim Aufstehen: ,,Siehst du. Geht doch.", meinte er warm und schaute das Mädchen an.
So schnell sie seine Hand gegriffen hatte, so schnell ließ sie sie auch wieder los. Okay... Doch darüber würde er sich jetzt keine Gedanken machen, wozu auch? Sie wollte ja schließlich doch mit, egal wie merkwürdig sie sich verhielt.
,,Gut...", meinte er langgezogen und schaute auf ihre Hand, als sie diese auf ihren Bauch legte - dass sie schwanger war, kam ihm nicht in den Sinn: ,,Ich denke in der Shoppingmeile gibt es sowas wie ein Café.", erklärte und bedeutete ihr ihm zu folgen.

--> Shoppingmeile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silvi

avatar

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 17.08.14
Alter : 17

BeitragThema: Re: Marktplatz   Mo Aug 25, 2014 4:08 am

Silvi
Ich sah ihn prüfend an und langsam schwand mein misstrauen. Sein Blick war so warm und freundlich. Zum glück schien er meinen Bauch nicht bemerkt zu haben und ich versuchte mich ein wenig zu entspannen. Er schien ganz nett zu sein und wollte mir anscheinend nur helfen und Hilfe konnte ich zur Zeit echt gut gebrauchen. Außerdem hatte ich ihn schon mal gesehen wahrscheinlich im Haus der Schatten doch seinen Namen wusste ich nicht. Auch wunderte es mich woher er das Geld für einen Kaffee hatte, aber vielleicht hatte er ja einen Job und verdiente Geld. Ich wusste es nicht. Etwas schüchtern folgte ich ihm und sagte "ich heiße Silvi und du?" was besseres viel mir gerade nicht ein und obwohl ich lieber geschwiegen hätte kahm es mir doch etwas unhöflich vor nicht mal meinen Namen zu nennen. Und zugegeben war ich auch neugirig auf seinen Namen.
Gt shoppingmeile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Marktplatz   

Nach oben Nach unten
 
Marktplatz
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Der Marktplatz
» Marktplatz
» Der Marktplatz

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Haus der Schatten :: Das RPG :: Die Stadt-
Gehe zu: