Haus der Schatten

In das Haus der Schatten kommen Jugendliche die Probleme zu Hause haben, die von ihren Eltern geschlagen werden oder sonst welche Probleme haben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Felicity Jones
So Aug 09, 2015 12:14 pm von Jenny

» Jessica Alice Yvon Taylor (Fertig)
So Aug 09, 2015 12:11 pm von Jenny

» Die Schule der besonderen Kinder
So Mai 31, 2015 2:23 am von Gast

» Straßenkatzen [Anfrage]
Fr Apr 24, 2015 11:50 pm von Gast

» Moonlight Hof
Mi Apr 22, 2015 6:43 am von Gast

» Bestiae Sumus
Mi Apr 01, 2015 10:29 am von Gast

» [Kündigung] Das Burn ehemals Last Game
Fr März 27, 2015 10:37 am von Gast

» Die Schule der besonderen Kinder
Mo März 16, 2015 9:59 pm von Gast

» Stadt der Finsternis | FSK 16 [Anfrage]
So März 08, 2015 12:29 am von Gast


Teilen | 
 

 Melody Collins

Nach unten 
AutorNachricht
Melody Collins

avatar

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 16.08.14

BeitragThema: Melody Collins    Sa Aug 16, 2014 3:04 am







In Jedem steckt etwas Gutes

Melody Collins

Username
Melody Collins
Vor- & Zuname
Melody Collins
Spitzname
Mel, oder Song
Geschlecht
weiblich
Alter
17 Jahre
Beziehungsstatus
single




> Was man sieht...

Größe & Statur
Klein und zierlich
Besonderheiten
Brandnarbe am rechten Fuß
Allgemeines Aussehen
Mit knapp 1,63 m gehört Melody wohl eher zu den kleineren Bewohnern des Haus der Schatten. Ihr Größe, kombiniert mit ihrem Gewicht, lassen sie zierlich erscheinen, beinahe wie eine Porzellanpuppe, welche zerspringen könnte, würde man sie nur etwas zu fest anpacken. Ihre bleiche, beinahe makellose haut unterstreicht dieses Sinnbild, einer Puppe.
Trotz, dass Melody so zierlich und klein ist, besitzt sie trotzdem Kurven, auch ihre Oberweite ist für die Verhältnisse recht stark ausgeprägt. Ihre Hände sind klein, zart und meistens auf irgendeine Weise ineinander gefaltet.
Das Erste, was einem an Melodys Gesicht auffällt, sind die großen, rehbraunen und warmen Augen, welche einen immer freundlich anschauen. Unterstützt wird dieses freundliche Gesicht, durch ein herzliches Lächeln auf ihren Lippen.
Passend zum braunen Ton ihrer Augen, zieren sie ihre braunen, leicht welligen Haare.
Ein kleiner Leberfleck, befindet sich an ihrer linken Backe. Dieser lässt zu ihrer Freude aus dem Sinnbild einer Puppe entschwinden.
An ihrem rechten Fuß befindet sich eine handgroße Brandnarbe, welche sie immer irgendwie zu verstecken sucht. Diese befindet sich an der Außenseite, weshalb man sie kaum bemerkt, wenn man frontal zu ihr steht.
Meistens trägt sie einen dunklen Rock mit Ballerinas, was an sich ja recht normal wirkt. Doch was einen aus der Fassung bringen könnte, ist der graue Kapuzenpulli, welchen sie nur ach so gerne trägt.  


Das wahre Ich...

Allgemeiner Charakter
Melody könnte man wohl als kleines Mäuschen bezeichnen. Sie bleibt eher im Hintergrund, anstatt, dass sie im Mittelpunkt steht. Sie ist schüchtern, weswegen ihr es recht schwer fällt, sich mit Fremden anzufreunden, oder mit ihnen zu reden. Trotz diesem Aspekt, scheint sie meistens recht fröhlich, was man an ihrem meist anwesenden Lächeln feststellen kann.
Außerdem könnte man sie als naiv bezeichnen, sie glaubt eher an das Gute, als an das Schlechte, weshalb sie eigentlich nie irgendwelche Hintergedanken besitzt.
Melody kann nicht lügen, sobald sie dies versucht, wird sie rot und blickt wie so oft auf den Boden, wendet sich leicht ab.
Ihr ist es wichtig, dass ihre Freunde glücklich sind und versucht diese aufzuheitern, wenn sie aus egal welchem Grund traurig erscheinen.
Melody ist immer pünktlich und achtet auch bei Anderen ziemlich darauf, was ein kleiner Tikk von ihr ist.
Oft zweifelt sie an sich selber und versucht ihre Laune mit einem sanften Lächeln zu verdecken, was meist jedoch nichts bringt.




Vorgeschichte

Mutter: Lucretia Collins
Vater: Nicolai Collins
Geschwister: /

Partner: /
Kinder: /

Vorgeschichte:
Melodys Leben schien von Anfang an gut zu verlaufen. Sie war ein Einzelkind einer Familie, welche wohl eher in der oberen Mittelschicht ihren Platz fand. Dementsprechend wurde sie auch erzogen. Man könnte sagen, dass sie beinahe schon verhätschelt wurde, doch in Anbetracht dessen, dass ihre Eltern nur selten Zuhause waren, schien dies keine Möglichkeit zu sein. Stattdessen wurde sie mit Geschenken überhäuft, welche wohl als Wiedergutmachung dienen sollten. Melody lächelte einfach und nahm ihren Eltern das schlechte Gewissen damit immer ab. Eigentlich wollte die ganzen Sachen nicht, wollte lieber wie alle Anderen mit der Familie im Park sein, aber es war nun Mal nicht möglich.
Schon immer fiel es ihr schwer, mit Anderen zu reden. Selbst, wenn sie andere Kinder sah, blieb sie meist wo sie war und beobachtete sie, lächelte nur zurückhaltend. Dementsprechend wurde sie meist ignoriert.
Nach und nach wuchs die Kleine heran, bis sie 16 wurde. An ihrem Geburtstag, waren ihre Eltern da. Ein Tag, welcher ihr immer sehr am Herzen lag. Alle waren beisammen, ohne irgendwelche Hektik, ohne Termine.
Doch Melody kann sich nicht mehr direkt an den Tag erinnern. Sie weiß, das alles plötzlich in Flammen stand und, dass ihr Vater brüllte, dass sie hinaus sollte. Von diesem Tag hat sie auch die Narbe an ihrem Bein. Die Flammen hatten sie dort gepackt.
Es blieb nichts übrig. Weder vom Haus, noch von ihren Eltern.
Kurz darauf, wurde ihr gesagt, dass keinerlei Geld mehr auf dem Konto sei, da ihr Vater dieses anscheinend wohl verprasst hatte.
Nun stand Melody da. Alleine, ohne irgendwelche Mittel, außer dem Jugendamt, welches von Anfang sich nicht sonderlich stark um Melody kümmerte.
Sie wurde in eine Familie gesteckt, welche von Außen her, wohl recht gut erschien. Aber das Einzige was sie wollten, war das Kindergeld, von dem Melody kaum etwas sah.
Nach einem Jahr hatte es ihr gereicht. Heimlich packte sie ein paar ihrer Sachen und rannte weg. Weg von der neuen Familie, welche man ihr gegeben hat, weg von der Vergangenheit.

Anderes

Inaktivität Löschen
Bildnachweis http://www.seventeen.com/cm/seventeen/images/S0/1_Troian_MG5123_V1-medium_new.jpg

(c) by Risco


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rhage

avatar

Anzahl der Beiträge : 426
Anmeldedatum : 30.05.14

BeitragThema: Re: Melody Collins    Sa Aug 16, 2014 4:26 am

angenommen ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Melody Collins
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Manga:Mermaid Melodie-Pitchi Pitchi Pitch
» Melody Cats
» Wer Monster sieht, ist klar im Vorteil (Melody & Gideon)
» Alexandra "Alex" Collins {Carmenta}
» Melody Roydon

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Haus der Schatten :: Der Anfang :: Angenommen :: Mädchen-
Gehe zu: